Eine neue Gn15-Anlage in Planung

Gn15 läßt einen nicht wieder los. So habe ich eine neue und nun erweiterungsfähige Anlage geplant, die später mal in meinem Modellbahnkeller permanent aufgebaut ist. Gleichzeitig sollen Teile davon zu Ausstellungen in unterschiedlicher Kombination.

Das Thema ist wieder eine Feldbahn mit diversen Transportaufgaben und Funktionen in einer ländlichen Gegend.

Screenshot - 11_02 Segment 1

Erstes Segment im Bau. Größe der Segmente 145x45cm. Das Gleismaterial ist weider PECO 0n30. Der Schwellenabstand wurde einem feldbahngerechten Aussehen angepaßt.Anlage 1f komplett 2 reduziert

Zwei Segmente für eine Ausstellungsanlage mit dazugehörendem FiddleYard.

IMG_20170227_102814

IMG_20170323_211347

Die Weihen werden mechanisch gestellt. Gleichzeitig erfolgt eine Herzstückumpolung.

IMG_20170321_113526

Untersuchungsgrube für Kleindiesel.

Mechanischer Weichenantrieb mit Herzstromversorgung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s